WANDERROUTEN

CERVERA DEL MAESTRE

Die vielfältige und abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft, die die Gemeinde ausmacht, sind der ideale Ort für Wanderer, die auf der Suche nach Ruhe und Erholung sind. Mit einer Ausdehnung von 94 km2 ist das unebene und zerklüftete Gelände von Cervera die ideale Umgebung, um Freizeitaktivitäten im Herzen der Natur zu genießen.

In diesem Zusammenhang haben wir 6 Routen, die dem Wanderer so gut wie alle Facetten der Gemeinde sowie alle natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten, aber vor allem die Landschaft zeigen.

Die gut ausgeschilderten Wanderwege sind in folgenden 2 Blöcke unterteilt:

WANDERROUTEN



Wanderroute 1, El Colomer (2 km)

Es handelt sich um einen kurzen, wenig anspruchsvollen Wanderweg, der entlang des Berges Colomer in der Nähe von Cervera verläuft und von wo aus man, wenn man an den Aussichtspunkt kommt, einen fantastischen Panoramablick auf die Gemeinde genießen kann.

Link zu Wikiloc Download der Route

Wanderroute 2, La Rourera (8,5 km)

Diese Strecke verläuft durch den südlichen Teil der Gemeinde; auf schmalen gepflasterten Wegen kommt man an der Zisterne von Llacuna vorbei, von der aus man einen fantastischen Blick auf die Gemeinde hat, an dem Naturgebiet La Rourera, das hauptsächlich aus valencianischen Eichen besteht, und an dem Brunnen von Malentiu, der als Rastplatz gedacht ist.

Gehe zu Wikiloc Download der Route

Wanderroute 3, Mas d’en Pere (9 km)

In Richtung San Mateo, vorbei an der Fuente de la Cerverola und einem Stück der Cervera-Schlucht, nehmen wir den Comunyé-Weg, um zum Antabart-Platz aufzusteigen, von wo aus der Besucher einen herrlichen Blick auf das Dorf hat. Über den alten gepflasterten Mas d'en Pere-Weg geht es wieder hinab.

Gehe zu Wikiloc Download der Route

BILDENDE WANDERROUTEN



Bildende Wanderroute 1, monumentale Bäume (10 km)

Eine einzigartige Route, die uns die Möglichkeit bietet, die faszinierenden lebenden Denkmäler unserer Gemeinde zu besuchen. Die uralten Olivenbäume und die monumentalen Johannisbrotbäume zeichnen sich in Cervera dadurch aus, dass sie größtenteils auf Terrassen angebaut werden, wodurch sich am Rande der Trockensteinterrassen eine erstaunliche Symbiose bildet.

Gehe zu Wikiloc Download der Route

Bildende Wanderroute 2, Trockensteinbau (14 km)

Diese Strecke kann zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto zurückgelegt werden und führt an den bedeutendsten Bauwerken vorbei, die nach dieser alten Handwerkskunst errichtet wurden. Les Casetes de les Forques oder del Maset sowie die terrassierten Hänge von la Torn oder la Llaude zeigen, wie der Mensch einst ganze Landschaften umgestalten musste, um die steilen Berghänge als Ackerland zu nutzen.

Gehe zu Wikiloc Download der Route

Bildende Wanderroute 3, das Wasser (8,5 km)

Die wichtigsten Systeme zur Entnahme von Wasser aus dem Untergrund für landwirtschaftliche oder industrielle Zwecke befinden sich hauptsächlich in der Schlucht Barranco del Alba. Wasserräder, Aquädukte, Bewässerungskanäle, Brunnen, Teiche und vor allem das atemberaubende Naturgebiet von Albereda, das vor allem Ulmen beherbergt, Bäume, die eine hohe Wasserdichte benötigen.

Gehe zu Wikiloc Download der Route

This site is registered on wpml.org as a development site.